COVID-19

COVID-19

Informationsseite der ÖGAM mit Informationen für Hausärztinnen und Hausärzte zum Thema COVID-19 und SARS-CoV-2.

SARS Attacks! Herausforderung Covid19 - ein interdisziplinärer Überblick

SARS Attacks!Herausforderung Covid19 - ein interdisziplinärer Überblickab 20.12. werden die Vortrags-Videos zur Nachlese zur Verfügung gestellt:www.medacad.org/fortbildungstag2021 PROGRAMMImpfstoffentwicklungCovid19 in der PrimärversorgungCo...

Datum

10. Dec - 10. Dec 2021

Veranstaltungsort

Wien

Tags

COVID-19

Test- Trace- Isolate… and Care – auch Betreuung wird gebraucht!

Covid-19 ist zu einem hohen Prozentsatz eine Erkrankung, deren Erkennung und Unterscheidung zu „normalen Infekten“ und deren Betreuung in der hausärztlichen Kompetenz liegt.

Die Betroffenen werden jünger, weniger Patient*innen werden spitals- bzw. intensivpflichtig, viele werden dennoch krank. Sie brauchen eine Betreuung zu Hause – Allgemeinärzt*innen übernehmen diese Betreuung. Verzögerungen bis zum Testergebnis von bis zu mehr als einer Woche, wie sie derzeit vorkommen, können dabei nicht hingenommen werden.

Konzept für die hausärztliche Primärversorgung

Die Österreichische Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (ÖGAM) hat ein Strategiepapier zum Umgang mit Covid-19 in der nächsten Phase der Pandemie erstellt.

Zusammenfassung:

ÖGAM kritisiert das Ende der telemed. Krankmeldung

Im Rahmen der Pandemie wurde auch die telemedizinische Krankmeldung möglich. Nun soll sie wieder abgeschafft werden. Medizinischen Grund gibt es dafür keinen.